O&P Seminare – juristische Seminare zum Immobilienrecht

Mit den juristischen Seminaren von O&P bieten wir Ihnen ein umfangreiches Seminar-, Schulungs- und Vortragsprogramm im Immobilienrecht an. Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind ausgewiesene Experten im Bereich des Immobilienrechts und haben zum Teil Lehraufträge an renommierten Universitäten. Die Publikationen unserer Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte werden u.a. vom Bundesgerichtshof und der juristischen Literatur zur Rechtsfortbildung herangezogen.

Professionelle juristische Seminare zu immobilienrechtlichen Themen

Oberthür & Partner bietet in Kooperation mit dem Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) juristische Seminare zu allen immobilienrechtlichen Themen an. Regelmäßig referieren wir zur Hamburger Bauordnung (HBauO), dem Baugenehmigungs- und Bebauungsplanverfahren, geben ein Update zum Bau- und Architektenrecht und berichten über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Baukonfliktmanagements.

Juristische Schulungen

Wir bieten Ihnen Inhouse-Schulungen zu allen immobilienrechtlichen Themen an – etwa zur Hamburger Bauordnung, zum Nachbarrecht, zur neuen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI), zum Nachtrags- oder Baukonfliktmanagement. Wir entwerfen mit Ihnen bei Bedarf auch ein maßgeschneidertes Schulungs-Modul, das Ihre täglichen Fragestellungen in der Praxis aufgreift und Lösungsstrategien aufzeigt.

Juristische Vorträge

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte von Oberthür & Partner halten regelmäßig Vorträge bei wichtigen Veranstaltungen mit Bezug zur Immobilienwirtschaft – etwa auf dem Deutschen Baugerichtstag, bei Veranstaltungen der Ingenieure-Kammer NRW, bei Ernst & Young, Latham & Watkins oder auf dem Real Estate Lunch im Vier Jahreszeiten Hotel und anderen exklusiven Veranstaltungen. Wir können beispielsweise aus erster Hand über das Gesetzgebungsverfahren zum neuen Bauvertragsrecht berichten.
Oberthür & Partner hat auch die Gesetzgebungsverfahren zur Landesbauordnung Schleswig-Holstein und zur Hamburgischen Bauordnung begleitet. In beiden Verfahren haben unsere Rechtsanwälte die Evaluierungsprozesse unterstützt und diverse Beteiligte – wie die Finanzbehörde Hamburg, die Handelkammer Hamburg oder den Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) – bei den Stellungnahmen beraten.
Die markt- und kundenorientierte Ausrichtung unserer Beratung für den Bereich juristische Seminare hat zu hoher Effizienz und zur Bildung eines herausragenden Wissenspools geführt, der unseren Mandanten vor allem exzellenten juristischen Sachverstand, verbunden mit ergebnisorientierter Aufgabenerfüllung, bietet.

 

Ihr Ansprechpartner zum Thema Seminare

Dr. Peter Oberthür »»»
Roland Hoinka »»»
Sabine Sievers »»»
Dr. Kaspar H. Möller »»»
Gerrit Schillag »»»