Lars Friedrich Borchardt | Oberthür & Partner

Lars Friedrich Borchardt

Rechtsanwalt
Partner

Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und der UiO Oslo, Norwegen. Stipendiat der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Referendariat am OLG Celle mit verwaltungsrechtlichem Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie Station bei einer internationalen Großkanzlei im Umwelt- und Planungsrecht.

Zunächst seit 2017 im Bereich des Umwelt- und Planungsrecht für eine internationale und dann nationale Großkanzlei mit Schwerpunkten im Öffentlichen Baurecht, Umweltrecht und der Zulassung von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien tätig. Seit 2023 bei Oberthür & Partner tätig.

Seit 2019 Lehrauftrag für die Vorlesung „Öffentliches Baurecht“ an der International School of Mangement.

Lars Friedrich Borchardt

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Abwehr baurechtlicher Verfügungen (z.B. Baustilllegungs-, Nutzungsuntersagungs- sowie Beseitigungsverfügungen)
  • Bauen im Bestand (z.B. Modernisierungen, Nutzungsänderungen)
  • Baugenehmigungsverfahren (z.B. Bauvoranfragen, Baugenehmigungen, juristisches Projektmanagement)
  • Baunachbarrecht
  • Denkmalschutzrecht
  • Erneuerbare Energien (z.B. Windenergie und Photovoltaik)
  • Hochwasserschutz (z.B. Starkregen, Überschwemmungen, Hochwasserschutz)
  • Immissionsschutzrecht (z.B. Umgang mit Erschütterungen, Lärm und Gerüchen)
  • Klimaanpassung (z.B. Klimafreundliches Bauen, Umnutzen und Sanieren)
  • Konversion von Flächen (z.B. Abfallrecht und Altlasten)
  • Natur- und Landschaftsschutzrecht (z.B. Arten- und Biotopschutz)
  • Öffentlich-rechtliche Beratung im Rahmen von Immobilientransaktionen (z.B. Due Diligence und Entwicklung von Vertragsklauseln)
  • Schaffung von Baurecht (z.B. Aufstellung und Änderung von Bebauung- und Flächennutzungsplänen)
  • Spezialimmobilien (z.B. Gesundheits- und Pflegeimmobilien)
  • Städtebauliche Satzungen (z.B. städtebauliche Sanierung- und Entwicklung sowie Zweckentfremdung)
  • Städtebauliche Verträge
  • Teilung von Grundstücken
  • Überplanung von Grundstücken (z.B. Interessenvertretung in Bebauungsplan- und Planfeststellungsverfahren)
  • Verwaltungsprozessrecht (z.B. Vertretung in Gerichts- und Widerspruchsverfahren)
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht (z.B. Gaststätten- und Gewerberecht)

Fremdsprachen

  • Englisch

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltsverein e.V. (DAV)
  • Hamburger Anwaltsverein e.V. (HAV)
  • Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (GfU)
  • Alumniverein der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw Alumni e.V.)

Kontakt

Inga Stein (Assistentin)

040 35 50 57 67

040 35 50 57 13

i.stein@oberthuer.de